Endzeit Notiz

Aufklärung am Ende Der Tage im Lichte der Bibel

Die allermeisten Menschen wissen nicht oder wollen nicht glauben, dass die UNO über ihre Religionsabteilung Lucistrust (früher Lucifers Trust) bereits den kommenden Antichristen ankündigt.

Aus der Heiligen Schrift erfahren wir, dass der Antichrist (= Gegen-Anstatt- oder Fake-Christus) am Ende dieser Weltzeit unter einem weltweiten Herrschafts-Regime (Eine Welt Diktatur) in Erscheinung treten wird. Die Bibel kennzeichnet den Antichristen auch als Sohn des Verderbens, Gesetzloser, Mensch der Sünde oder als das Tier in der Offenbarung, dessen Kommen aufgrund der Wirkung des Satans und unter Entfaltung aller betrügerischen Kräfte, Zeichen und Wunder und aller Verführung der Ungerechtigkeit erfolgt (Vergleiche 2.Thes 2).

Bibelrunde Screenshot Antichrist
Screenshot / https://www.lucistrust.org/de/resources/the_christ

Mit dem Antichristlichen Weltreich, das gemäß der Bibel 7 Jahre lang andauern wird, wird der Höhepunkt der menschlichen Selbstvergottung erreicht worden sein. In dieser Zeit wird die „Große Drangsal“, die der Herr Jesus Christus in seiner Endzeitrede angekündigt hat, durch die Zorngerichte Gottes über die (gottlose) Menschheit hereinbrechen. Dann wird das Ende kommen und der Herr Jesus Christus wird in Macht und Herrlichkeit wiederkommen und den Antichristen mitsamt seiner Weltherrschaft beseitigen und alle Königreiche zermalmen und ihnen ein Ende machen (Dan 2,44).

Bibelrunde Magazin
Buch Empfehlung

CHRIST UND GENDERN?

Lothar Gassmann | Buchbesprechung Gender-Sternchen, Binnen-I, Gender-Gap – wer kennt sie nicht, die sprachlichen Kennzeichnungen für Mehrgeschlechtlichkeit. Wie kam es dazu? Welche weltanschaulichen Hintergründe gibt es? Wie verhalten sich Christen dazu? Jutta Eisele, Theologin, Krankenschwester und Vorsitzende der (esoterikfreien) Deutschen Gesellschaft für Christliche Naturheilkunde, bringt in ihrer Masterarbeit für eine

Weiterlesen »
Bibelrunde Magazin
Gastautoren

Um der Gerechtigkeit willen verfolgt

Georg Walter Im Unterschied zu den vorangegangenen Seligpreisungen weist dieser Ausspruch Jesu nicht auf das hin, was ein Jünger Jesu durch Gottes Gnade geworden ist – ein Armer im Geist, ein Trauernder, ein Sanftmütiger und Barmherziger, ein Friedensstifter von reinem Herzen – oder was dieser in der Ewigkeit einmal sein

Weiterlesen »
Bibelrunde Magazin
Gesunde Lehre

Suche Gott, solange er sich finden lässt!

Der Titel des vorliegenden Beitrags ist dem Propheten-Buch Jesaja 55,6 entlehnt – Ein Leitvers, der mit besonderem Nachdruck alle Menschen auffordert, den HERRN zu suchen und zwar solange er sich finden lässt. Dieser an uns gerichtete dringliche Appell steckt nicht nur einen Zeitrahmen ab, sondern er umfasst ebenso konkrete Bedingungen

Weiterlesen »

Bibelrunde Newsletter